Halloween Party, ein besonderes Fest

Laden Sie zur Halloween Party ein

Die Halloween Party als besonderen Höhepunkt

Warum veranstalten Sie keine Halloween Party?

Halloween Party? Trick or treat? Was feiert man da eigentlich genau? Wo stammt dieses inzwischen beinahe kommerzielle Fest ursprünglich her?
Es ist ein Fest mit Hexen, Gespenstern, künstlichem Blut und Gruseln, mit Totenkopf und Vampiren. Für
Kinder ist eine Gelegenheit, um Süßigkeiten einzusammeln. Oft gehen diese mit Taschenlampen und selbstgebastelten Laternen durch die Straßen.
Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz feiern viele Leute inzwischen Halloween. Wann dieser Abend oder diese Nacht genau?
Es ist immer die Nacht und der Abend vor Allerheiligen. Also am Abend des 31. Oktobers. Und es ist die Nacht, wo in Deutschland alle Diskotheken wegen des Tanzverbotes geschlossen sind.
Auch das kann ein guter Grund sein, eine Halloween Party selbst zu veranstalten.

Halloween als keltisches Fest

Was steckt hinter dem Namen Halloween hinter? Das Wort stammt von dem englisch-amerikanischen All Hallows Eve („aller Heiligen Abend“) ab. und bezeichnet diese eine Nacht, die absurderweise auch der Abend des Reformationstages ist.

Wahrscheinlich wird bereits seit über 2500 Jahren in der Eisenzeit der Vorläufer diese Brauchs gefeiert. Die Kelten feierten am Abend des elften Vollmondes ihren Jahreswechsel. Dieses Fest nannten sie Samhain. Das bedeutet November auf Gälisch.

Die Kelten glaubten, dass in dieser Nacht die Toten auf die Welt durch eine offene Grenze kämen, um die noch lebenden Verwandten zu besuchen. Daher würden mit Feuer der Weg beleuchtet von den Grabstätten zum Wohnort.

Halloween im Wandel der Zeiten

Dieses keltische Samhain-Fest wandelten die Iren ab, indem sie sich verkleideten und schauerliche Masken aufsetzten. Denn sie hatten Angst vor den Toten.
Erst im 9. Jahrhundert kam das Christentum ins Spiel und der 1. November wurde auserkoren, allen Heiligen zu gedenken. So wurde diese Feier als das Fest „Allerheiligen“ durch die Christen einverleibt.
Als dann im 19. Jahrhundert die Iren in Massen nach Amerika und Kanada auswanderten, nahmen sie ihren Brauch mit. Ende des 20. Jahrhunderts wurde dieses Fest ein wichtiger kommerzieller Bestandteil. Im 21. Jahrhundert gehören Kommerz und Halloween zusammen. Allerdings liegt es an Ihnen, wie weit Sie damit gehen. Tolle Anregungen dazu finden Sie hier. Vieles können Sie selbst machen, vor allem auf kulinarischem Gebiet.

Halloween Party als gruselig-fröhliches Fest

Auch in Deutschland gab es ohnehin früher schon ähnliche Bräuche mitten im Herbst. Große Rüben verwandelte man in „Rübengeister“. Vergleichbar dem, was man zu Halloween aus Kürbissen bastelt oder macht.

An Halloween ziehen die Kinder gerne um die Straßen. Mit dem Spruch „Süsses oder Saures“ klingeln die Kinder an allen Haustüren. Im Englischen heißt der Schlachtruf „trick or treat„. Es ist eine kleine Erpressung: Man fordert Süßigkeiten ein dafür, nichts weiter anzustellen. Manche Kinder verüben dann auch Streiche zum Motto Halloween.
Aber wenn Sie Ihre Halloween Party als Kindergeburtstagsfeier planen, dann sollte da kein Ärger entstehen. Sie sind ja in der Nähe 😉 .

Geburtstagsfeier als Halloween Party

Falls beispielsweise Kind, Jugendlicher oder Erwachsener an Halloween, Ende Oktober oder Anfang November geboren sind, bietet sich eine waschechte Halloween Party mit entsprechender Deko an.

Besonderes Essen auf der Halloween Party

Natürlich bieten Sie Ihren Gästen vor allem optisch Gruseliges und fürs Auge etwas Ekliges an. Das geht von blutroten oder grünen Getränken über Essen, wo scheinbar Augen verarbeitet sind. Das sind meistens als Basislebensmittel wie Eier, Oliven oder Trauben, die zu Augen dekoriert werden. Aus Pizzateig kann man handtellergroße Knochen herstellen, es gibt Totenköpfe die man backen kann. Lassen Sie sich doch einfach durch die Begriffe in der Suchmaschine „Halloween“ und „Rezepte“ inspirieren.

Ihre Musik bei Ihrer Halloween Party

Sie können natürlich alle Bands „mit“ Totenkopfschädeln (oft Metal-Bands) und entsprechenden Texten auswählen, Jugendliche und Erwachsene werden da ihre eigene Vorstellungen haben.

Und für Kinder gibt es ganz unterschiedliche Kinderlieder zum Thema, so etwas wie das hier? Oder Sie schauen als Einstimmung mit den ganz Kleinen diesen kurzen Film, dieser hier ist nur mit ein bisschen Singen.

Originelle Einladung zur Halloween Party

Sie werden online einige schöne Halloween-Einladungen finden um mit Stil passend einzuladen. Ein paar wenige Motive haben wir ausgesucht, um diesen Artikel zu bebildern.
Aber es gibt noch viel mehr!
Schauen Sie sich in Ruhe um, und wenn Ihnen das alles doch zu gruselig ist: Sie können einen normalen Geburtstag mit Kino gucken oder zu Hause Film ansehen für die Geburtstagskinder mit organisieren.
Es gibt so viele Ideen zu Halloween Party, mit und ohne Kürbis oder Knochen!